GGS Kantschule | Städt. Gemeinschaftsgrundschule, Essen
GGS Kantschule | Städt. Gemeinschaftsgrundschule, Essen

Der offene Ganztag und die "8-1" Betreuung

Der Ganztag der Kantschule

 

Die Ganztagsbetreuung bietet 110 Kindern der Kantschule nach dem Schulalltag außer einer warmen Mahlzeit und Hausaufgabenbetreuung,

von Lehrern und Erzieherinnen, vieles mehr.

Unsere multikulturellen Arbeitsgemeinschaften fördern und bilden den Ganz(en)-Tag.

Wir basteln kreativ, haben Spaß beim Trommeln, singen und tanzen.

Wir lernen spielend Schach, auch den sozialen Umgang mit Menschen erfahren die Kinder im Rollenspiel mit von den Kinder selbstkreirten Cafe`und Kaufladen.

In den Koch-AGs lernen die Kinder den Umgang mit Lebensmitteln,

Tischmanieren und dekorieren eines gemeinsamen Mittagstisches.

Für die sportlichen Kinder gibt es außer der Fußball-AG und den Sport-AGs ,

den großen Schulhof mit Wiese  und Sandkastenaußengeräte:

Platz zum Seilspringen, Roller fahren, fangen spielen, Hinkelkästchen,

Federball, Kletterwand usw.

 

Telefon OGT 0201 - 83 05 302

 

O.G.T. - Team, 05/2017

OGT - der offene Ganztag

 

Nachdem 2004 die offene Ganztagsschule in Nordrhein-Westfalen eingeführt wurde, starteten wir das Angebot an unserer Schule mit einer Gruppe zum Schuljahr 2005/2006.

Inzwischen wurde die Zahl der Ganztagsplätze stetig bis auf die Betreuung von derzeit 150 Kindern in 5 Gruppen erweitert. Unsere Räumlichkeiten befinden sich im Erdgeschoss unseres Schulgebäudes.
Am Nachmittag bieten weitere Klassenräume, die Turnhalle, die Bücherei und unser weitläufiges Schulgelände viele Möglichkeiten zu Sport und Spiel an.

 

Grundlage unserer Arbeit ist das pädagogische Gesamtkonzept der Kantschule, welches auf den im Schulprogramm verankerten Erziehungs- und Bildungsgrundsätzen fußt.

Unser Ziel ist eine Lernkultur, welche die Bildungschancen der Kinder fördert. Individuelle Spiel- und Freizeitgestaltung werden ermöglicht und den Eltern wird ein interessantes Betreuungsangebot gemacht, um Familie und Beruf besser miteinander vereinbaren zu können.

 

Unsere pädagogische Arbeit unterstützt besondere Interessen und Begabungen der Kinder. Sprachförderung, Konzentrationsübungen, Angebote im musisch- künstlerischen Bereich, Sozialerziehung sowie Bewegung, Spiel und Sport finden Berücksichtigung.

Wir bemühen uns, die Nachmittagsangebote so auszuwählen, dass diese Bereiche in den angebotenen AGs möglichst Fortführung finden.
Wir bieten den Schülerinnen und Schülern eine sichere und qualifizierte Betreuung durch 4 staatlich  anerkannte Erzieherinnen und stärken die Kinder in ihrer Entwicklung zur Selbstständigkeit und emotionaler Reife.

Wir möchten ein Konzept fördern, welches eine gute Zusammenarbeit von Schulleitung, Lehrern, Eltern und Erziehern sowie anderen, am Erziehungsprozess beteiligten außerschulischen Partnern ermöglicht.

 

Die Acht-bis-Eins-Betreuung

 

Die 8-1-Betreuung ist kostenpflichtig, Anträge zur Aufnahme gibt es im Sekretariat.
Der 8-1-Raum befindet sich im Hauptgebäude, Erdgeschoss rechts.

 

Weitere Infos folgen!

 

 

 

Hier finden Sie uns

GGS Kantschule, städt. Gemeinschaftsgrundschule
Büchelsloh 33
45327 Essen 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an:
0201 - 30 13 10 und vereinbaren Sie mit der Schulleiterin oder den Lehrern einen Termin. Das Büro ist besetzt am Montag, Dienstag und Donnerstag von 08:00-13:00.

 

OGT:

0201 - 830 53 02

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GGS Kantschule, 2017